SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel
 
 

Ihre Feuerwehr..

Jugendfeuerwehr erhält Spende

 

Über eine Spende der Volksbank Nordharz eG freut sich die Jugendfeuerwehr Goslar

Erfolgreiche Jugendarbeit ist heute ein Garant um Nachwuchskräfte im ehrenamtlichen Bereich für bürgerliches Engagement zu gewinnen. Gemeinschaftliche Aktionen, Teamarbeit und die Entwicklung sozialer Kompetenzen sind nicht nur für die Feuerwehren wichtig. Immer mehr Ausbildungsbetriebe legen Wert auf das Engagement von Jugendlichen in sozialen Bereichen.

Für die umfangreiche Jugendarbeit, die in der Jugendfeuerwehr neben der Feuerwehtechnischen Ausbildung geleistet wird, bedarf es Partner. Diesen Partner konnte die Jugendfeuerwehr Goslar in der Volksbank Nordharz eG finden. Das Kreditinstitut unterstützt die Jugendlichen mit einer Summe von 1.000 €. Und dies nicht zum ersten Mal.

Ortsbrandmeister Olaf Laue dankt Volksbank-Vorstand Hans-Dieter Reichelt und Öffentlichkeitsarbeiterin Dagmar Kleudgen für die Spende. „Wir können viel bewegen und unseren Nachwuchs in vielerlei Hinsicht fördern. Mit dieser Spende ermöglicht uns die Volksbank mehr Jugendarbeit leisten zu können“ freut sich Laue.

„Mit der Spende aus Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e. V. unterstützt die Volksbank gemeinnützige und kulturelle Zwecke in der Region“ berichtet Volksbank-Vorstand Hans-Dieter Reichelt. „Und wir wissen wo es gut angelegt ist und so in der Jugendarbeit eine gute Investition darstellt. Eine unbezahlbare Rendite in unsere Zukunft“, so der Bankchef.

Mit Freude und Stolz verkündet Jugendwart Jan Sievers die getätigten Beschaffungen. Aus der Spende wurden fünf neue Feldbetten für Zeltlager der Goslarer Jugendfeuerwehr und neue Handschuhhalter beschafft. Highlight ist allerdings die Slackline inklusive einem Holzgestell. Die Slackline ist im Grunde ein Sportgerät und ist für die drei Mädchen und 15 Jungen in der Jugendfeuerwehr Goslar für die körperliche Entwicklung förderlich. Jan Sievers berichtet: „Seit einigen Tagen üben wir mit der Slackline. Sie dient dem Konditions-, Koordinierungs- und Gleichgewichtstraining der Jugendlichen“. Als weitere Beschaffung aus der Spende steht noch ein neues T-Shirt mit Logo der Jugendfeuerwehr für alle Jugendlichen nach den Sommerferien an.

Fördervereinsvertreter Wolfgang Just dankte der Volksbank Nordharz eG für die offenen Ohren des Vorstands und die schnelle Realisierung.

Die Feldbetten werden bereits zum Zeltlager in Almke bei Wolfsburg ab 22. Juli zum Einsatz kommen. Hierüber informierten sich Hans-Dieter Reichelt und Dagmar Kleudgen im anschließenden Gespräch.

Google +1 Empfehlung


Facebook Like

Meist gelesen

RSS-Feed - Einsätze