SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Alarme

05.06.2017 - Drehleitereinsatz in Heißum

Am Morgen galt es den Rettungsdienst in Heißum (Gemeinde Liebenburg) zu unterstützen.

Aus dem ersten Obergeschoß der Dörntener Straße in Heißum musste eine internistisch erkrankte Person mit der Drehleiter schonend transportiert werden. Gemeinsam mit Einsatzkräften des Rettungsdienstes und der zuständigen Ortsfeuerwehr Othfresen wurde die Person in einer Schleifkorbtrage auf dem Rettungskorb der Drehleiter gesichert.

Nach kurzem Transport konnte die erkrankte Person durch den Rettungsdienst wieder übernommen und weiter versorgt werden. Insgesamt hat der Einsatz mit An- und Abfahrt eine Stunde gedauert. Die Ortsdurchfahrt Heißum war zeitweise voll gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLA(K) 23/12 und LF 20/16
sowie Rettungsdienst und Feuerwehr Othfresen

Google +1 Empfehlung


Facebook Like

Meist gelesen