SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Die Fahrzeuge

Tanklöschfahrzeug TLF 24/50

TLF 24/50

Bezeichnung: TLF 24/50

Funkrufname:
"Florian Goslar 11-25-10"

In den Taktischen Einheiten:

- Löschgruppe Kleinfeuer
- 2. Löschzug
- Rüstzug
- Gefahrstoffzug
- NBH - Wasserförderzug
- NBH - Rüstzug
- KFB - 11. Zug "Sondereinsatz"

Das Tanklöschfahrzeug hat nur eine Besatzung von drei Kameraden. Es dient hauptsächlich der Zuführung von Löschwasser zu Einsatzstellen. Mit seiner leistungsstarken Pumpe und dem Wasserwerfer auf dem Dach ist es möglich Brände aus Entfernungen von bis zu 70 m zu bekämpfen. Neben dem 5.000 l Löschwassertank gibt es einen zweiten Tank in dem 500 l Schaummittel transportiert werden.


 

Technische Daten:

 
Fahrgestell
Auf-/Ausbau
MAN
Fa. Rosenbauer
 
Besatzung -/1/2/3
Motorleistung 310 kW
Hubraum 11.967 ccm
Maße (mm) L: 7.500 B: 2.500 H: 3.400
zul. Gesamtmasse 18.000 kg

Erstzulassung
Indienststellung

25.11.2003
 
Ausstattung

 


DIN 14 530 Teil 21: 1989-09

Das Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 ist ein Löschfahrzeug mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlösch-Kreiselpumpe mit Schnellangriffsleitung, mit einem Löschwasserbehälter und einem Schaummittelbehälter, mit einem fest montierten Schaum-Wasserwerfer und einer feuerwehrtechnischen Beladung. Die Besatzung besteht aus einem Trupp (1/2).

 

Facebook Like

Google +1 Empfehlung


Meist gelesen